Entschleunigen mit LifeFeelGood

Die Veränderungen der letzten Jahre erzeugen immer mehr so ein Gefühl von Geschwindigkeit. Man kann leicht den Eindruck gewinnen keine Zeit mehr zu haben und immer öfter möchte man einfach mal auf die Bremse treten. Sich so richtig entschleunigen und entspannen. Das Leben wird mit dem Fortschritt scheinbar schneller, als ob man nicht mehr anhalten kann, in der neuen "Vollgaswelt" in der es fast nur noch Überholspuren gibt.

Entschleunigen in einer Vollgaswelt in der es fast nur noch Überholspuren gibt!

Entschleunigen, Ruhe und Entspannung aber wie? Für Körper und Geist sind Erholungspausen wichtig und regelmäßiges entschleunigen kann mit den unterschiedlichsten Methoden erreicht werden. Es gibt Möglichkeiten auf die Bremse zu treten. In vielen Bereichen gibt es Angebote zur Erholung und Entspannung von Körper und Geist. In täglich eine paar wenigen Minuten kann jeder seinem Körper und Geist gutes tun. Sogar zu Hause in der gewohnten Umgebung kann das jeder machen. Dazu ein paar Vorschläge und Ideen, die in der nächsten Zeit hier auftauchen werden.


entschleunigen_2

Jeder von uns hat so seine bevorzugte Methode sich zu entspannen. Wellness und Sauna, Fitness und Yoga, oder meditation sind gute Möglichkeiten Körper und Geist zu entspannen. Wer seine bevorzugte Methode noch nicht rausgefunden hat sollte verschiedene Möglichkeiten und Angebote testen. Man merkt dabei von allein was gut tut.

Auf die Ernährung achten ist auch so eine Sache, denn der Körper braucht Energie, Vitamine und vieles mehr. Gesunde Nahrung und bewusstes Essen unterstützen den Körper und das Immunsystem. Achtsamkeit und Aufmerksamkeit für Körper und Geist tut gut und hilft gleichzeitig gesund zu bleiben. Das Leben findet HEUTE statt.

 

Es geht alles, aber ohne Gesundheit geht nichts!